BowScore Pro

Der Nachfolger von 3D BowScore heißt BowScore Pro.
Das Design wurde komplett überarbeitet und die Version enthält bereits die Möglichkeit der Nutzung mehrerer Schützen.
Das Motto bleibt das gleiche: keep it simple!

Aufgrund der doch recht hohen Entwicklungskosten, musste ich diese Version als neue App anbieten, ich hoffe auf Verständnis. Andersherum: die App kostet nicht mal soviel, wie ein Carbonschaft

Zur Bedienung:

Zu Beginn kann man aus verschiedenen Vorlagen wählen. Jede Vorlage ist aber auch individuell anpassbar.
Nun gibt man noch die Anzahl der Ziele an. BowScore arbeitet nach dem Prinzip, die Ziele zu zählen, nicht die Pflöcke.
So ist sichergestellt, dass auch bei Doppelhunterschüssen eine genaue Erfassung möglich ist.
Aus diesem Grund beginnt die Zählung auch bei 1, außer die genaue Anzahl der Ziele (nicht Pflöcke!) ist bekannt.
Es bietet sich an, im Infofeld des jeweiligen Ziels, einen Hinweis auf den Pflock zu notieren, dazu aber später mehr.

Als nächster Schritt können nach Bedarf die Schützen erfasst werden: Hierzu können Personen aus dem Adressbuch importiert werden, oder auch manuell eingetragen. Die Auswahl von Bogen- und Altersklasse ist Pflicht, Eingabe von Nachname und eMail sind optional.
Löschen von Schützen erfolgt durch Gedrückthalten des entsprechenden Eintrags.

Nun beginnt die Erfassung der Punkte über den Menüpunkt Punkte.
Zwischen den Schützen wird durch Tippen auf den Namen 
gewechselt.
An dieser Stelle kann nun auch eine Information zum Ziel hinterlegt werden. Die Info gilt pro Ziel für alle Schützen.
Neu in Version 2 ist, dass nun in einer Ansicht Hunter und 3 Pfeil Wertung erfasst werden können..

Ein positiver oder negativer Bonus kann nach Bedarf eingegeben werden und wird zur Summe addiert.
Die Zielnummer wird per Pfeiltasten geändert.

Die Anzahl der Ziele ist auch während der Erfassung in den Einstellungen änderbar.

Nach Abschluss der Runde, kann die Punktekarte gespeichert werden. Dies geschieht automatisch durch Drücken des Menüpunkts Ergebnisse.
Ein Löschen der gespeicherten Punktekarten geschieht durch Gedrückthalten des jeweiligen Eingtrags.

Das Ergebnis kann per Mail versendet werden, so dass auch eine spätere Auswertung möglich ist.
Die Punkte bleiben auch erhalten, wenn das Programm beendet wird. Möchte man im laufenden Programm die Eingaben löschen, erreicht man das über „ Ergebnis löschen“. Um zu verhindern, dass die Daten versehentlich gelöscht werden, muss das Löschen bestätigt werden.

Weitere Fragen beantworte ich gerne über das Kontaktformular oder per Mail. Auch Anregungen sind willkommen!

Über positive Bewertungen freue ich mich. Ich bitte aber darum Kritik auch an mich direkt zu senden, so kann ich evtl. für Rückfragen Kontakt aufnehmen und so an Verbesserungen arbeiten.

Datenschutz:

Im Programm werden Namen und eMail-Adressen gespeichert. Auf Wunsch wird auf das Adressbuch zugegriffen.
Diese Daten werden nicht außerhalb des Programm gespeichert oder verarbeitet, außer der Benutzer veranlasst dies selbst. Durch Löschen des Programms werden auch die Daten gelöscht.


© Ivo von Bohuszewicz 2017 erstellt mit Sandvox